Wir über uns

Der Partnerschaftsverein Mutterstadt e.V. hat sich am 12. Januar 2000 gegründet, um für die Bürger von Mutterstadt Städtepartnerschaften mit Gemeinden anderer Länder zu initiieren.

Seit dem 29. Juni 2002 ist Mutterstadt mit Praszka in der Woiwodschaft Oppeln durch einen Partnerschaftsvertrag freundschaftlich verbunden. 
Es haben zur Vorbereitung und zur Unterzeichnung des Vertrages mehrere offizielle gegenseitige Besuche stattgefunden, und in den Jahren 2003, 2004 und dann alle zwei Jahre haben Mutterstadter Bürger jeweils eine Reise nach Praszka durchgeführt und von dort Gegenbesuch erhalten. Bei diesen Begegnungen haben sich die Bürger der beiden Partnergemeinden gegenseitig kennen gelernt und Freundschaften miteinander geschlossen. Die letzte Reise fand im Sommer 2013 statt, und für den Sommer 2014 ist zur Mutterstadter Kerwe ein Gegenbesuch aus Praszka geplant.

Am 10. Oktober 2004 hat Mutterstadt einen weiteren Partnerschaftsvertrag unterzeichnet, und zwar mit der nordfranzösischen Stadt Oignies im Pas de Calais in unmittelbarer Nähe der Stadt Lille und in der Nähe der Kanalküste. Eine erste Bürgerreise nach Oignies im Juni 2005 gab den Bürgern aus Mutterstadt die Gelegenheit, die französische Partnerstadt kennen zu lernen. Seit diesem Jahr finden auch regelmäßig Schüleraustausche zwischen dem Lyzeum in Oignies und der IGS Mutterstadt statt. Und im November 2007 hat erstmals eine offizielle Delegation der Gemeinde Mutterstadt unter Führung von Bürgermeister Schneider Oignies besucht. Im Sommer 2009 hat eine zweite Bürgerreise nach Oignies stattgefunden und eine dritte an Pfingsten 2011. Im Mai 2010 und im August 2012 haben  Bürger aus Oignies  Mutterstadt einen Besuch abgestattet.

Nach einem früheren Anlauf und längeren Vorbereitungen ist Mutterstadt am 21. Oktober 2011 auch eine Partnerschaft mit Naturns bei Meran in Südtirol eingegangen. Im September 2013 hat im Rahmen einer viertägigen Erkundungsfahrt ein Besuch des Partnerschaftsvereins in Naturns stattgefunden. Auch mit dieser Gemeinde sind natürlich gegenseitige Besuche der Bürger zum näheren Kennenlernen geplant.

Die beiden Partnerstädte Praszka und Oignies sind auch jedes Jahr am 1. und 2. Advent Gäste in unserer Hütte auf  dem Weihnachtsmarkt in Mutterstadt, und wir haben seit Jahren einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Oignies. Seit 2010 sind wir auch auf dem Weihnachtsmarkt in Praszka vertreten.

Der Partnerschaftsverein ist gemäß seiner Satzung überkonfessionell und überparteilich und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.


Vorstand des Partnerschaftsvereins seit 23.03.2018:

Wilfried HundsdörferVorsitzender
Martin KielbasaStellvertretender Vorsitzender
Hannelore Klamm
Schatzmeisterin
Angelika Lukas-BörgmannSchriftführerin


Petra Böhnke-FreyBeisitzerin
Heiko SchipperBeisitzer
Günter Krick
Beisitzer
Ewald Ledig
Beisitzer
Ingrid Rahn
Beisitzerin


Nortrud Renner
Kassenprüferin
Hans-Dieter Schneider
Kassenprüfer


Der Partnerschaftsverein sieht seine Aufgabe in der Vorbereitung zur Gründung von Partnerschaften der Gemeinde Mutterstadt mit entsprechenden Kommunen anderer Länder und in der Pflege dieser Partnerschaften gemeinsam mit der Gemeinde.

© webdesign by setupmanager